Pflanzenlieferungen erfolgen wieder ab 01.03.2024 - JETZT vergünstig vorbestellen ! ×

Hirsefrei Extra - detaillierte Gebrauchsanweisung

Hirsefrei Extra - detaillierte Gebrauchsanweisung - Hirsefrei Extra optimal verwenden

Perfekter Rasen ohne Unkraut!  Davon träumt jeder Gartenbesitzer - wäre da nicht die störende Hirse, die den Rasen überwuchert! 

Kaum blüht das erste Hirsepflänzchen, streuen sich rasch die Samen aus und schon ist das Hirsefeld im Garten nicht mehr überschaubar. In Rasenlücken setzt sich das einjährige Gras schnell fest und wirft die Samen für die nächste Generation ab. Kein Ende in Sicht… Die Verzweiflung eines jeden Gartenbesitzers.

Wie bekommt man das Problem in den Griff?  
Wir haben die Lösung und haben hilfreiche Tipps parat. Rasen düngen! Sorgen sie für kräftigen Wuchs! Bei einer dichten Grasnarbe kann sich die flach wachsende Hirse nicht gut ausbreiten. Schließen sie Rasenlücken anhand einer Nachsaat. Vertikutieren! Durch das Vertikutieren werden die Hirsestängel aufgerichtet und können so besser abgemäht werden. Mähen sie früh genug, bevor die Hirse die Samen abwirft!

Hirse liebt den Sommer! Die Samen keimen zwischen 20 und 22 Grad am besten. Ab August bilden sich die Blütenstände. Daher genau beobachten, wann sich die Samenrispen bilden und früh genug abmähen, bevor sie abfallen!

Unsere Empfehlung:  HIRSEFREI EXTRA – Protect Garten 
Die einzigartige Lösung zur Bekämpfung von zahlreichen schädlichen Hirse-Arten in Zier- und Sportrasen!

Wann wird gespritzt?  

Die Hirse sollte mindestens 3 Blätter besitzen, damit das Spritzmittel gut wirken kann! Der Wirkstoff wird bei der Spritzung über die Blätter aufgenommen. Von dort kann sich die Wirkung systemisch in der Hirse verteilen, so dass die Unkräuter komplett absterben. Eine Luftfeuchte von mindestens 60% sollte gegeben sein. Bei Trockenheit und Hitzeperioden sollte die Ausbringung verschoben werden.

Wie wird das Mittel angewendet? 
Die Ausbringung erfolgt mit einer Spritze! Nicht mit Gießkanne!
Aufwandmenge: 12ml auf 4-6l Wasser für 100m²

Achtung! Rasen 7 Tage nach der Spritzung nicht betreten! Hautkontakt und Augenkontakt vermeiden! Nicht einatmen! 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Loading ...