Pflanzenlieferungen erfolgen wieder ab 01.03.2024 - JETZT vergünstig vorbestellen ! ×
Heimische Birke 200-250cm

Betula pendula - Hängebirke - Sdbianrke - Weißbirke

•Heimischer Großbaum mit überhängendem Wuchs
•typische weiße Rinde
•schirmartige überhängende Krone


Kulturart: im Topf gewachsen

Herkunft: Österreich | Steiermark

JETZT BESTELLEN


58,82 €
58,82 € pro 1 stueck
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Versand binnen: 9 Werktag(e) (AT - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

Heimischer Laubbaum mit weißer Rinde

Die Birke (Betula pendula) ist in unseren heimischen Wäldern beheimatet. Ein hervorragendes Pioniergehölz!


Besonders typisch ist die weiße abblätternde Rinde, die die Birke erst so bekannt macht. Im Sommer ist der Baum, mit seinen gesägten Blättern saftig grün- im Herbst goldgelb. Die Birke Blütezeit beginnt ab März und es bilden sich bis zu 5cm lange Kätzchen. Aus den bestäubten Blüten entstehen dann unzählige kleine Samen. Die Birke begleitet uns schon seit Jahrhunderten! Ein Baum kann bis zu 100 Jahre alt werden- und noch viel älter.


Wie groß werden Birken?

Die Hänge-Birke wird ein stattlicher Baum, der im Alter eine Höhe von etwa 25m erreichen kann. Birken wachsen sehr rasch, erst nach etwa 50 Jahren verlangsamt sich das Wachstum. Die ausladende Krone erreicht eine Breite von 6-10m. Achten sie daher auf die richtige Platzwahl, damit der Baum auch noch in vielen Jahren ausreichend Platz hat.

Müssen Hängbirken geschnitten werden?

Birkenbäume haben einen malerischen überhängende Wuchs bedarf keinen Rückschnitt. Wenn nötig, kann die überhängende Krone zurückgeschnitten und gekürzt werden.


Wann blüht die Hänge-Birke?

Die Birkenblüten sind typisch hängende weibliche Kätzchen in gelbgrün, 2-4cm lang und bilden sich im Frühling von März bis April. Die männlichen Birkenkätzchen entstehen schon im Herbst und sind auch etwas länger und bräunlicher. Die Birken-Pollen werden durch den Wind verbreitet.

Die geflügelten Nüsschen entstehen daraus im Sommer und lassen die kleinen Propeller ab August in die Lüfte segeln.


Welchen Standort benötigen Birkenbäume?

Der Birkenbaum ist extrem frosthart und kommt auch gut mit kargen Böden zurecht. Der Baum gedeiht auf feuchten, wie auf trockenen Böden. Birken lieben sonnige Plätze!


Kunden kauften auch
Loading ...