Pflanzenlieferungen erfolgen wieder ab 01.03.2024 - JETZT vergünstig vorbestellen ! ×

Weinreben

Die beliebtesten Weinreben für ihren Garten!

Gemütlich unter einer Weinlaube sitzen und die aromatischen Früchte genießen? Mit ein paar einfachen Tipps, steht ihrem Projekt nichts mehr im Wege! Pflanzen sie unsere besten Weinreben-Sorten (Vitis vinifera)

Welchen Standort benötigen Weinreben?

Weinreben bevorzugen ein warmes, geschütztes Plätzchen- am liebsten nach Süden ausgerichtet. Je besser das Klima- umso ertragreicher die Ernte! Der Boden sollte nicht zu feucht sein, eher steinig, damit er mehr wärme speichert.

Achten sie auf die richtige Platzwahl! Heben sie das Pflanzloch etwa doppelt so groß aus wie der Erdballen und lockern sie die Erde gut auf. Setzen sie den Weinstock nicht zu tief in die Erde- die Veredelungsstelle soll sichtbar sein. Etwas schief zum Spalier hin einsetzen, gut festdrücken und wässern nicht vergessen.

Weinreben erziehen:

Um möglichst große und reife Reben zu erzielen, sollte man Blätter auslichten, die die Weinreben verdecken. Die Früchte bilden sich immer an den neuen Trieben! Ein Rankgitter, Spalier oder Holzgerüst ist unbedingt erforderlich, damit sie die Ranken gut festbinden können. Für einen Spalier lässt man den stärksten Trieb als Hauptstamm stehen. Darunter liegende Triebe werden entfernt.

Wann werden Weinreben geschnitten?

Der Rückschnitt sollte nach der Ernte oder im Winter erfolgen. Eingekürzt wird alles bis auf 1-2 Augen, aus denen im Frühjahr die nächsten Ranken wachsen.

Loading ...