Pflanzen zu Großhandelspreisen direkt aus der Baumschule - online bestellen ×
Rispen-Hortensie 'Limelight' 40-60cm

Hydrangea paniculata 'Limelight'

Kulturart: im Topf gewachsen

Herkunft: Österreich | Salzburg

  • creme-limettengrüne lange Blütenrispen
  • rosa Blütenfärbung im Herbst
  • kompakter Wuchs

Pflanzengröße bitte auswählen
7,86 €
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Versand binnen: 8 Werktag(e)
Beschreibung

Rispen-Hortensie 'Limelight' - Creme-zartgrüne Blütenkegel!

Die Rispenhortensie (Hydrangea paniculata 'Limelight')ist mit ihren kegelartigen Blüten ein Prachtexemplar in jedem Garten! Die Blüte wirkt mit ihren zarten Farben von creme bis limettengrün sehr bezaubernd. Die Blüte beginnt im Juli und dauert bis in den Oktober hinein. Und das besondere- die Blüten verströmen einen zarten Duft! Auch im getrockneten Zustand sehen die Blüten den ganzen Winter über bezaubernd aus, wenn der Frost sie umhüllt. Die Blüten eignen sich gut in der Floristik und als Deko in der Vase, da sie sehr lange haltbar ist.

Wie groß wird die Rispen-Hortensie?

Der Strauch wächst aufrecht verzweigt und wird bis zu 2m hoch und fast genauso breit. Die Rispenhortensie wird daher gerne als Solitärpflanze im Garten angepflanzt. Als Blühhecke oder Abgrenzung dient sie ebenso bestens! Auf Terrassen und Eingangsbereichen ist sie ein absolutes Highlight als Kübelpflanze! Verwenden sie aber unbedingt einen frostfesten Topf! Außerdem ist Rispen-Hortensie eine gute Nahrungsquelle vieler Insekten.

Welchen Standort benötigt die Rispen-Hortensie?

Zu den optimalen Standorten gehören halbschattige Plätze, wie auch vollsonnige- wenn die richtige Wasserversorgung vorhanden ist. Gerade in heißen Sommermonaten darf die Flüssigkeitsquelle nicht fehlen! Die Pflanze drückt ihren Durst deutlich aus- mit leicht hängenden Blättern. Einen Wasserüberschuss würde die Hortensie mit einer gelben Blattverfärbung deuten.

Wann wird die Rispen-Hortensie geschnitten?

Ein Rückschnitt sollte im Frühjahr erfolgen. Die eingetrockneten Blütenrispen können den ganzen Winter über an der Pflanze bleiben, denn sie sehen sehr dekorativ aus, wenn der Frost die zarten Blüten umhüllt. Es werden alle vertrockneten Blütenrispen, sowie abgestorbene Triebe entfernt.


Loading ...