Ab 119€ Einkaufswert für Hartwaren GRATIS Versand in AT & DE ×
Kirschlorbeer 'Caucasica' - Bäumchen

Prunus laurocerasus 'Caucasica'- Hochstamm

• kräftiger, straff aufrechter Wuchs, sehr schnittverträglich
immergrün, Blätter glänzend dunkelgrün
winterhart, anspruchslos, pflegeleicht


Kulturart: im Topf gewachsen

Herkunft: Österreich | Oberösterreich

JETZT BESTELLEN


abStückpreis / Stk (1,00 stueck) Grundpreis
2 90,25 € * 90,25 € pro stueck
10 88,35 € * 88,35 € pro stueck
25 85,50 € * 85,50 € pro stueck
50 80,75 € * 80,75 € pro stueck
100 76,00 € * 76,00 € pro stueck
200 74,10 € * 74,10 € pro stueck
95,00 €
95,00 € pro 1 stueck
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferdatum: 17.06.2024 (AT - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

Der Kirschlorbeer 'Caucasica' - ein immergrünes, attraktives Bäumchen!


Kirschlorbeer 'Caucasica' , Prunus laurocerasus- auch Lorbeerkirsche genannt, ist immergrün und bildet eine dichte gleichmäßige Krone auf dem geraden Hochstamm. Hübsche weiße Blüten und dunkle Beeren schmücken das kleine Bäumchen im Sommer.  Das glänzend grüne Laub und ein kompakter Wuchs, machen den Kirschlorbeer zu einer beliebten Pflanzen, aber nicht nur als Hecke, sondern auch als gezüchtete Bäumchen!  Die Lorbeerkirsche ist sehr robust, winterhart und pflegeleicht, was ihn in vielen Gartenbereichen zum Einsatz bringt.

Wann blüht die Lorbeerkirsche?

Die Kirschlorbeer Blüte beginnt von Mai bis Juni und bildet sich in weiße traubenartige Blüten die sehr dekorativ wirken! Aus den Blüten entstehen schwarze kleine Beeren. Möchte man auf die Beerenbildung verzichten- dann gleich nach, oder schon vor der Blüte schneiden.

Um eine gleichmäßige Krone zu erhalten, sollte ein regelmäßiger Rückschnitt, am besten nach der Blütezeit, erfolgen.


Welchen Standort benötigt das Bäumchen?

Die Pflanze ist sehr robust und gut schnittverträglich. An sonnigen, wie halbschattigen Plätzen fühlt sie sich besonders wohl. Am liebsten wäre dem Kirschlorbeer ein lockerer und humusreicher Boden. Eine regelmäßige Düngung lässt ihn gesund und kräfitg wachsen! Wir empfehlen unseren Garten-Champ Heckendünger und die Profi-Pflanzerde zu verwenden!

Aber nicht nur im Garten ausgepflanzt sieht das Bäumchen hübsch aus, sondern auch im schönen Kübel vor Eingangsbereichen und auf Terrassen schafft es mediterranes Flair!

Ist der Kirschlorbeer giftig?

Ja! Der schwarze Fruchtschmuck ist giftig beim Verzehr.


Kunden kauften auch
Indianerbanane Sunflower 60-100cm
Indianerbanane Sunflower 60-100cm
Japanisches Blutgras Red Baron
Japanisches Blutgras Red Baron
Polster-Phlox Atropurpurea
Polster-Phlox Atropurpurea
Loading ...