Pflanzenlieferungen erfolgen wieder ab 01.03.2024 - JETZT vergünstig vorbestellen ! ×
Heimische Fichte

Fichte - Rotfichte ‘‘Picea abies’‘

•heimischer Großbaum
•regelmäßiger, kegelförmiger Wuchs
immergrün und winterhart

Kulturart: Freiland | am Ballen

Herkunft: Österreich | Oberösterreich

JETZT BESTELLEN


Größe bitte auswählen
abStückpreis / Stk (1,00 stueck) Grundpreis
2 23,66 € * 23,66 € pro stueck
10 23,16 € * 23,16 € pro stueck
25 22,41 € * 22,41 € pro stueck
50 21,17 € * 21,17 € pro stueck
100 19,92 € * 19,92 € pro stueck
200 19,43 € * 19,43 € pro stueck
ab 19,43 €
19,43 € pro 1 stueck
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Stk

Diesen Artikel gibt es in verschiedenen Größen und/oder Mengen. Wählen Sie bitte die gewünschte Größe per anklicken des Kreises neben der Abmessung und die Menge mit +|- aus.

Beschreibung

Die Fichte - Heimischer Waldbaum


Ein Nadelgehölz, das wohl jeder kennt- die Fichte (Pice abies) auch Rotfichte oder Rottanne genannt! Die Rottanne bilden die einzige Gattung der Unterfamilie Piceoideae innerhalb der Pflanzenfamilie der Kieferngewächse (Pinaceae). Der Nadelbaum, der unsere Wälder beheimatet und ein wichtiger Baum in der Forstwirtschaft ist.


Die Rinde ist in jungen Jahren rötlich und feinborkig. Im Alter wird die Rinde rissiger mit graubrauner, borkiger Rinde. Die immergrünen Nadeln sind kurz und stechend. Sie sitzen um den Zweig herum. Alle 5-7 Jahre erneuert sich das Nadelkleid unauffällig.


Wie groß werden Fichten?

Rotfichten sind Flachwurzler, wachsen pyramidenförmig und können eine Höhe von 30- 50m und eine Breite von 6-8m erreichen. Der gleichmäßige Wuchs und ein gerader Stamm machen den Baum sehr wichtig für die Forstwirtschaft. Außerdem können Rotfichten bis zu 600 Jahre alt werden.


Wann bildet sich die Fichten Blüte?

Die Fichten Blüte bildet sich ab einem Alter von ca. 30 Jahren. Von April bis Mai ist die Blütezeit. Da Rottannen einhäusig sind, erfolgt die Bestäubung männlicher und weiblicher Blüten durch den Wind und der Insekten.  Aus den weiblichen Blütenzapfen entstehen im oberen Teil des Baumes in der Krone die braunen schuppenförmigen Zapfen. Die Zapfen werden bis zu 15cm lang und hängen, im Gegensatz zur Tanne, vom Baum herab.

Welchen Standort benötigen Rotfichten?

Rottannen benötigen sonnige bis halbschattige Standorte. Der Boden sollte feucht und gut durchlässig sein. Staunässe vermeiden! Lange Trockenperioden können zu Krankheiten führen. Auf gute Wasserversorgung achten! Fichten benötigen keinen Rückschnitt. Fichten sind für Windwurfgefahr bekannt, daher sollte man einen geschützten Standort wählen.


Kunden kauften auch
Loading ...