Ab 119€ Einkaufswert für Hartwaren GRATIS Versand in AT & DE ×
Frühe Heidelbeere 'Duke' 40-60cm

Botanische Bezeichnung: Vaccinium corymbosum 'Duke'

Standort: Sonne bis Halbschatten, saurer, frisch bis feuchter, durchlässiger Boden;

Wuchs: 150-200cm hoch und 100-150cm breit; offen, aufrecht, langsam; für Höhenlagen geeignet;

Laub: grün; gelb-orange-rote Herbstfärbung;

Blüte: Rosa-weiß, April-Mai, Selbstbestäuber, zweite Pflanze steigert Ertrag, Bienennährpflanze;

Frucht: Hellblau, süß-säuerlich, groß, ab Mitte Juni, hoher Ertrag, süß säuerlich, sehr guter Geschmack;

Kultivierung: im 3l Topf;

Wichtiger Hinweis zum Produktpreis: Je nach Produktionsstandort können idente Artikel preislich etwas abweichen. Dies hat verschiedene Gründe wie Produktausrichtung, Produktionsmenge und Betriebsgröße. Wir versuchen jedoch immer einen fairen und attraktiven Preis anzubieten.


15,16 €
15,16 € pro 1 stueck
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferdatum: 03.06.2024 (AT - Ausland abweichend)
Stück
Beschreibung

Die Heidelbeere 'Duke' ist eine beliebte Sorte innerhalb der Vaccinium corymbosum-Arten, die für ihren hervorragenden Geschmack und ihre Robustheit geschätzt wird. Diese Sorte wurde in den Vereinigten Staaten gezüchtet und ist seit ihrer Einführung ein Favorit unter Gärtnern und Beerenliebhabern weltweit.

Die 'Duke'-Heidelbeere ist bekannt für ihre frühe Reifezeit, die es den Gärtnern ermöglicht, bereits im frühen Sommer eine reiche Ernte zu erzielen. Die Pflanze selbst ist robust und widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge, was sie zu einer idealen Wahl für den Anbau in verschiedenen Klimazonen macht.

Hier sind weitere Details zur Beschreibung dieser bemerkenswerten Heidelbeersorte:

Früchte

Die Früchte der 'Duke'-Heidelbeere sind mittelgroß bis groß und haben eine typische dunkelblaue Farbe. Sie sind rundlich bis leicht oval geformt und haben eine glatte, matte Oberfläche. Die Beeren sind reich an Anthocyanen, den Pigmenten, die für ihre tiefblaue Farbe verantwortlich sind. Ihr Geschmack ist süß-säuerlich und äußerst angenehm.

Reifezeit

'Duke'-Heidelbeeren haben eine frühe bis mittelfrühe Reifezeit, was bedeutet, dass sie relativ früh in der Saison reif sind. Dies ermöglicht es den Gärtnern, bereits im Sommer eine ertragreiche Ernte zu erzielen, oft schon ab Mitte bis Ende Juni, je nach Klima und Standort.

Pflanzenmerkmale

Die 'Duke'-Heidelbeere ist eine robuste und widerstandsfähige Pflanze. Sie wächst typischerweise kompakt und buschig mit aufrechten Zweigen. Die Blätter sind dunkelgrün, oval und glänzend. Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 1,5 bis 2 Metern und kann leicht durch regelmäßiges Beschneiden kontrolliert werden.

Standort und Boden

'Duke'-Heidelbeeren bevorzugen sonnige bis halbschattige Standorte mit gut durchlässigem, saurem Boden. Der pH-Wert des Bodens sollte zwischen 4,5 und 5,5 liegen, um optimale Wachstumsbedingungen zu gewährleisten. Eine gute Drainage ist ebenfalls wichtig, um Staunässe zu vermeiden.

Bestäubung

Obwohl 'Duke'-Heidelbeeren selbstfruchtbar sind und in der Lage sind, Früchte ohne Bestäubung durch andere Pflanzen zu produzieren, kann eine zusätzliche Bestäubung durch andere Sorten die Erträge verbessern. In der Regel werden sie jedoch in der Nähe anderer Heidelbeersorten gepflanzt, um die Bestäubung zu fördern und die Ernte zu maximieren.

Unser Tipp: Pflanzen sie mindestens 2 Heidelbeer-Sträucher nebeneinander um eine gute Ernte zu erzielen.


  • Inhalt: 1,00 stueck
Loading ...