Die Saison 2024 startet jetzt, bestelle heute Deine frischen Pflanzen online ! ×
Brombeere Stachellos 'Black Satin' 80-120cm

Botanische Bezeichnung: Rubus fruticosus 'Black Satin'

Standort: Sonne bis Halbschatten, frischer bis feuchter, durchlässiger Boden;

Wuchs: Stark aufrecht wachsend;

Laub: Grün, gesund;

Blüte: Weiß, Juni-Juli, Selbstbestäuber, Bienennährpflanze;

Frucht: Schwarz, glänzend, groß, weich, saftig, säuerlich, August-zum ersten Frost;

Kultivierung: im 5 l Topf; mit Rankhilfe

Wichtiger Hinweis zum Produktpreis: Je nach Produktionsstandort können idente Artikel preislich etwas abweichen. Dies hat verschiedene Gründe wie Produktausrichtung, Produktionsmenge und Betriebsgröße. Wir versuchen jedoch immer einen fairen und attraktiven Preis anzubieten.


22,81 €
22,81 € pro 1 stueck
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferdatum: 24.04.2024 (AT - Ausland abweichend)
Stück
Beschreibung

Ein köstlicher Beerenstrauch, der in keinem Naschgarten fehlen darf!

Rubus fruticosus 'Black Satin', auch bekannt als Schwarze Satin-Himbeere, ist eine bemerkenswerte Sorte innerhalb der Rubus fruticosus-Art, die für ihre einzigartigen Merkmale geschätzt wird. Hier ist eine detaillierte Beschreibung dieser besonderen Himbeersorte:

Früchte

'Black Satin' produziert mittelgroße bis große, glänzend schwarze Früchte, die eine längliche Form haben und einen süß-säuerlichen Geschmack aufweisen. Die Beeren sind saftig und vollmundig, perfekt für den frischen Verzehr sowie für die Verarbeitung in Desserts, Marmeladen und anderen kulinarischen Anwendungen.

Erntezeit

Diese Sorte ist eine spättragende Himbeere und liefert ihre reifen Früchte im Hochsommer bis zum Herbst. Dies ermöglicht eine längere Ernteperiode und eine kontinuierliche Versorgung mit frischen Himbeeren über einen längeren Zeitraum.

Wuchsform

Die 'Black Satin'-Brombeere ist eine aufrecht wachsende Sorte, die kräftige, stachellose Stängel bildet. Diese Stängel sind leicht zu handhaben und zu ernten, was die Pflege dieser Sorte erleichtert.

Selbstfruchtbarkeit

Obwohl 'Black Satin' eine selbstfruchtbare Sorte ist, kann die Anwesenheit anderer Himbeersorten in der Nähe die Bestäubung und somit den Ertrag verbessern.

Pflege

 Brombeeren wie 'Black Satin' bevorzugen einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden und regelmäßiger Bewässerung. Ein jährlicher Rückschnitt alter Stängel fördert das Wachstum neuer Triebe und verbessert die Ernte.

Geschmack und Textur

Das charakteristische Merkmal dieser Sorte ist ihr süß-säuerlicher Geschmack und ihre feste Textur, die sie ideal für den frischen Verzehr und verschiedene kulinarische Anwendungen macht.

Das Pflanzen von Brombeeren kann eine lohnende Aktivität sein, da sie köstliche Früchte liefern und gleichzeitig Ihren Garten verschönern. Schritt-für-Schritt zu süßen Früchtchen:

Schritt 1: Standortwahl:

Wählen Sie einen sonnigen Standort für Ihre Brombeeren, idealerweise mit mindestens 6-8 Stunden direkter Sonneneinstrahlung pro Tag. Ein gut durchlässiger Boden mit ausreichender Drainage ist wichtig, um Staunässe zu vermeiden.

Schritt 2: Bodenvorbereitung:

Lockern Sie den Boden auf, indem Sie ihn mit einer Grabgabel oder einer Bodenfräse bearbeiten. Entfernen Sie Unkraut, Steine und andere Verunreinigungen. Mischen Sie reifen Kompost oder gut verrotteten Mist in den Boden, um die Bodenstruktur und Fruchtbarkeit zu verbessern.

Schritt 3: Auswahl der Brombeerart:

Es gibt verschiedene Arten von Brombeeren, darunter aufrecht wachsende (stachellose) und strauchartige (stachelige) Sorten. Wählen Sie die Sorte, die am besten zu Ihren Vorlieben und den klimatischen Bedingungen Ihrer Region passt.

Schritt 4: Pflanzzeitpunkt:

Der ideale Zeitpunkt zum Pflanzen von Brombeeren ist im Herbst oder Frühjahr, wenn der Boden noch gut bearbeitbar ist. Vermeiden Sie extreme Hitze oder Kälte.

Schritt 5: Pflanzloch vorbereiten:

Graben Sie Pflanzlöcher, die groß genug sind, um die Wurzeln der Brombeerpflanze bequem aufnehmen zu können. Die Löcher sollten etwa doppelt so breit und tief wie der Wurzelballen sein.

Schritt 6: Pflanzen der Brombeeren:

Setzen Sie die Brombeerpflanzen in die vorbereiteten Löcher, so dass sie auf derselben Tiefe wie zuvor im Topf oder Container stehen. Füllen Sie das Loch mit Erde auf und drücken Sie sie leicht an, um Luftlöcher zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass der Wurzelballen gut mit Erde bedeckt ist.

Schritt 7: Bewässerung:

Gießen Sie die frisch gepflanzten Brombeeren großzügig, um sicherzustellen, dass die Wurzeln ausreichend Feuchtigkeit erhalten. In den ersten Wochen nach dem Pflanzen ist regelmäßiges Gießen wichtig, um das Anwachsen zu fördern.

Schritt 8: Mulchen:

Decken Sie den Boden um die Brombeerpflanzen herum mit einer Schicht Mulch ab, um Feuchtigkeit zu speichern, Unkrautwachstum zu reduzieren und die Bodentemperatur stabil zu halten.

Schritt 9: Pflege und Unterstützung:

Abhängig von der Art der Brombeeren, die Sie angepflanzt haben, kann es notwendig sein, eine Rankhilfe oder ein Spalier zu installieren, um die Pflanzen zu unterstützen, während sie wachsen. Entfernen Sie regelmäßig abgestorbene oder beschädigte Triebe, um die Gesundheit der Pflanzen zu fördern.

Schritt 10: Erntezeit:

Je nach Sorte können Brombeeren im Sommer oder Herbst reifen. Ernten Sie die Beeren, wenn sie voll ausgereift sind, indem Sie sie vorsichtig abnehmen, um die Pflanze nicht zu beschädigen.


  • Inhalt: 1,00 stueck
Loading ...